Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Eckehard Stier - "Final Symphony II"in Amsterdam und Essen / Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Am 5. Juli leitet Eckehard Stier das Nederlands Philharmonisch Orkest im Concertgebouw Amsterdam in einem Programm mit Orchestermusik aus der Videospiel-Serie "Final Fantasy". Am 6. Juli folgt eine weitere Aufführung von "Final Symphony II" mit den Essener Philharmonikern in der Philharmonie Essen.

Am 14. Juli ist Eckehard Stier bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern zu Gast. In Ulrichshusen leitet er die Neubrandenburger Philharmonie in dem Programm "360° Gesang" mit Werken von Richard Strauss, Jörg Widmann und Franz Schubert. Weitere Mitwirkende sind die Sopranistin Olena Tokar und das Vokalensemble amarcord.

Die Biographie von Eckehard Stier finden Sie hier.


Selina Ott, Trompete (1. Preis ARD-Musikwettbewerb München 2018)

Mit der Haydn Philharmonie unter der Leitung von Konzertmeisterin Maia Cabeza wird Selina Ott am 17. Juli im niederösterreichischen Heiligenkreuz-Guttenbrunn das Konzert in Es-Dur von Joseph Haydn spielen.

Die Biographie von Selina Ott finden Sie hier.













Fabrice Bollon in Freiburg

Herausragende Kritiken erhielt die Premiere von "Pelléas et Mélisande" am Theater Freiburg in der Inszenierung von Dominique Mentha und mit Fabrice Bollon als musikalischem Leiter. Weitere Vorstellungen leitet Fabrice Bollon am 5., 11. und 20. Juli. Der Link enthält auch Pressestimmen.

Am 8. Juli leitet Fabrice Bollon das Philharmonische Orchester Freiburg im letzten Symphoniekonzert dieser Saison. Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schreker und Gustav Mahler. Solisten sind Katerina Hebelková (Mezzosopran) und Aris Argiris (Bariton).

Zum Saisonabschluss leitet Fabrice Bollon das Philharmonische Orchester Freiburg am 24. Juli in einem Konzert in Bad Krozingen mit Werken von Smetana, Berlioz und Beethoven.

Die Biographie von Fabrice Bollon finden Sie hier.


Diego Martin-Etxebarria - "Orpheus in der Unterwelt" in Mönchengladbach und "Nabucco" in Krefeld.

Zum Saisonende leitet Diego Martin-Etxebarria  am Theater Krefeld am 5. und 11. Juli weitere Aufführungen von "Nabucco" in der Inszenierung von Roman Hovenbitzer und am Theater Mönchengladbach am 7. Juli  eine weitere Aufführung von "Orpheus in der Unterwelt" in der Inszenierung von Hinrich Horstkotte.


Die Biographie von Diego Martin-Etxebarria finden Sie hier.
Wenn Sie diese E-Mail (an: info@eckehardstier.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Konzertdirektion Martin Müller
Martin Müller
Uhrs Knäppken 8
59320 Ennigerloh-Ostenfelde
Deutschland

02524-263480
info@kdmueller.de