Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Niklas Willén, Nationalphilharmonie Warschau

Zum dritten Mal gastiert Niklas Willén am 6. und 7. März bei der Nationalphilharmonie in Warschau. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre "Fürst Igor" von Borodin, Tschaikowskis Klavierkonzert Nr. 1 und die 5. Symphonie von Carl Nielsen. Solist ist Eric Lu


Die Biographie von Niklas Willén finden Sie hier.


Raphael Wallfisch beim Piatigorsky International Cello Festival

Erneut wird Raphael Wallfisch vom 10. bis 16. März beim Piatigorsky International Cello Festival in Los Angeles zu Gast sein. U.a. wird er dort im Nachklang zum 100. Geburtstag von Mieczysław Weinberg dessen Concertino zur Aufführung bringen.

Die Biographie von Raphael Wallfisch finden Sie hier.




Selina Ott beim Festival Emergents in Barcelona

Am 15. März wird Selina Ott beim Festival Emergents im Auditorium von Barcelona zu Gast sein. Mit der Banda Municipal de Barcelona unter der Leitung von José R. Pascual-Vilaplana wird sie Gershwins "Rhapsody in blue" in einer Fassung für Trompete und Bläserorchester zur Aufführung bringen.

Die Biographie von Selina Ott finden Sie hier.












Diego Martin-Etxebarria am Theater Krefeld Mönchengladbach

Am 15. März leitet Diego Martin-Etxebarria in Krefeld die Premiere von "Rusalka" in der Neuinszenierung von Ansgar Weigner. Weitere Vorstellungen sind am 20. und 27. März.

Die Biographie von Diego Martin-Etxebarria finden Sie hier.





Eckehard Stier beim Orchestra of the Swan

Erneut gastiert Eckehard Stier am 24. und 26. März sowie am 3. April (Konzerte in Stratford, Hereford und London) beim Orchestra of the Swan, das zu den führenden Kammerorchestern Großbritanniens gehört.

Zur Aufführung kommen Beethovens Ouvertüre "Die Geschöpfe des Prometheus, das "Umpteenth Violin Concerto" von Django Bates sowie Beethovens Violinkonzert mit einer Kadenz von Django Bates. Solist ist Thomas Gould.

Die Biographie von Eckehard Stier finden Sie hier.




Fabrice Bollon in Freiburg

Am Theater Freiburg leitet Fabrice Bollon am 27. März eine weitere Vorstellung von "Kosmos Korngold". Die Produktion umspannt die Musik Erich Wolfgang Korngolds von seiner ersten kurzen Oper bis zu seinem letzten Orchesterstück durch das Zusammenklingen von Konzert und Opernaufführung.

Die Biographie von Fabrice Bollon finden Sie hier.


Andrea Barizza beim Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt

Am 29. März debütiert Andrea Barizza beim Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt (Oder) in einem Programm mit Michael Haydns Sinfonia D-Dur (vollständige Fassung, nicht nur der 5. Satz wie angekündigt), Joseph Haydns Cellokonzert in C-Dur und Mozarts Sinfonie Nr. 38, der sogenannten "Prager". Solist ist Maximilian Hornung.

Die Biographie von Andrea Barizza finden Sie hier.


Wenn Sie diese E-Mail (an: info@eckehardstier.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Konzertdirektion Martin Müller
Martin Müller
Uhrs Knäppken 8
59320 Ennigerloh-Ostenfelde
Deutschland

02524-263480
info@kdmueller.de